Babysitting

Im Babysitting sind meist Jugendliche tätig, welche Freude am Zusammensein mit Kindern haben und sich durch die stundenweise Betreuung der Kinder in der Wohnung der Familie – vorwiegend am Abend – ihr Taschengeld verdienen.

Die Jugendlichen erhalten ihr Fachwissen in den Babysitterkursen des regionalen Schweizerischen Roten Kreuzes. In vielen Gemeinden sind Listen mit ausgebildeten Jugendlichen erhältlich.

 

Auswahlkriterien

  • Ausbildung
  • Sympathie
  • Empfehlung von anderen Eltern

 

Kosten

Die Ausbildungsorganisationen geben Empfehlungen zu den altersabhängigen Stundentarifen und zu eventuellen Übernachtungspauschalen.