Den heutigen, unterschiedlich gelebten Familienmodellen ist eines gemeinsam; tritt eine unerwartete Situation ein, muss schnell gehandelt und eine Lösung gefunden werden. Die Familien müssen hierbei meistens eine hohe Flexibilität an den Tag legen, wobei sie oft auf sich alleine oder das private Umfeld gestellt sind. Nicht selten fehlt es an Unterstützung und Verständnis seitens Arbeitgeber.

Nimmt man die Trends am Arbeitsmarkt jedoch etwas genauer unter Lupe wird man unweigerlich feststellen können, dass der Anspruch punkto individualisierten Arbeitsmodellen gegenüber den Unternehmen zunehmen wird. Der demographische Wandel und die damit verbundenen Anforderungen beschleunigen diese Entwicklung zusätzlich. Über kurz oder lang wird das Thema von Vereinbarkeit von Familie und Beruf nicht mehr ausschliesslich an den Familien hängen bleiben.

Als Berater in den Bereichen Executive Search und Employability Solution beobachte ich die Entwicklungen am Arbeitsmarkt sehr aufmerksam. Dabei führe ich viele Gespräche sowohl mit Arbeitsnehmern wie auch Arbeitgebern. Ein Umdenken in Richtung familienverträgliche Arbeitsmodelle hat zumindest bei einzelnen Firmen bereits begonnen. Ich sehe mein Engagement in der Familienplattform als Unternehmer und vierfacher Familienvater darin, die Arbeitswelt auf die Bedürfnisse der Familien zu sensibilisieren und Ihnen den Vorteil von familienverträglichen Lösungen aufzuzeigen.