Thurgau neues „Familienmitglied“

  • Veröffentlicht am: Sep 22, 2015

Thurgauer Verwaltung tritt der Familienplattform Ostschweiz bei und fördert wirtschaftsnahe Familienfreundlichkeit


Die Verwaltung des Kantons Thurgau fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und wird neues Mitglied der Familienplattform Ostschweiz. Damit will sie ihre Bestrebungen verdeutlichen, eine wirkungsvolle Familienpolitik zu betreiben.

Medientext:

Medientext_Beitritt_Personalamt_09_2015

TG2

Bildlegende:
Gemeinsam für wirtschafts- und familienfreundliche Personalpolitik: Corinne Indermaur und Linus Lüthold besiegeln die Partnerschaft der Familienplattform Ostschweiz und des Kantons Thurgau