Übersicht über die Kosten der Kinderbetreuung

Die Ansätze für die Betreuungskosten werden zwischen den Eltern und der betreuenden Person resp. der Institution geregelt.
Die folgenden Angaben entsprechen den gängigen Tarifen.
Im privaten Bereich handelt es sich um Empfehlungen für Kinderbetreuende und Babysitting.

Krippen, private Kindergärten

Für Kinder ab drei Monaten bis Schulalter
Meist einkommensabhängige Tarife, CHF 15.– bis 150.– pro Tag

Horte

Für Kinder im Kindergarten- und Schulalter
Einkommensabhängige Tarife, CHF 10.– bis 80.– pro Tag

Spielgruppen

Ca. CHF 140.– bis 200.– pro Quartal

Mittagstische

Ca. CHF 9.– bis 15.– pro Mittagessen

Tagesschulen

Vollkosten: ca. CHF 1000.– bis 1500.– pro Monat
Einkommensabhängige oder reduzierte Tarife

Tagesfamilien

Einkommensabhängige Ansätze der Tagesfamilienvereine:
Pro Kind CHF 4.50 bis 12.– pro Stunde, Essen und weitere Spesen werden separat entschädigt.
Selbständig erwerbende Tageseltern verlangen höhere Sätze.

Kinderbetreuung zu Hause

Mit spezifischer Ausbildung wie KleinkindererzieherIn, KindergärtnerIn, SpielgruppenleiterIn
CHF 25.– bis 35.– pro Stunde

Ohne spezifische Ausbildung
CHF 23.– bis 25.– pro Stunde

Babysitting

Jugendliche, abgestuft ab Alter (13 bis 19 Jahre)
CHF 5.– bis 12.– pro Stunde (exkl. Spesen)
Erwachsene (ab 20 Jahren)
CHF 20.– pro Stunde
Die Tarife gelten für die Betreuung eines Kindes, für weitere Kinder werden Zuschläge erhoben.

Au Pair

Für 30 Stunden pro Woche
Ab CHF 450.– bis 700.– pro Monat
Zusätzlich Essen und Logis bei der Familie und evtl. Sprachschulkosten