21.10.2011 Veranstaltungshinweis: St.Galler Forum für Eltern: «Vertrauen in meine Fähigkeiten»

  • Veröffentlicht am: Okt 21, 2011

Am 20. November ist der Tag der Kinderrechte. Aus diesem Anlass findet am Vortag – am Samstag, 19. November 2011, von 9.30 bis 16.30 Uhr, das St. Galler Forum für Eltern und weitere Bezugspersonen von Kindern und Jugendlichen statt. Der Weiterbildungstag steht unter dem Motto «Vertrauen in meine Fähigkeiten» und findet in Buchs im Berufs- und Weiterbildungszentrum (bzb) statt. Die Tagung wird organisiert von der Fachstelle Elternbildung des Kantons St.Gallen und wird von der Familienplattform Ostschweiz nebst anderen Organisationen mitgetragen.

 

Die tägige Veranstaltung mit Verpflegungsmöglichkeit am Mittag soll helfen, die Beziehungen zu Kindern im Alter zwischen 0 und ungefähr 12 oder etwas mehr Jahren zu stärken. Einen ersten Schwerpunkt setzt am Vormittag Prof. Dr. Lutz Jäncke, Neuropsychologe an der Universität Zürich, der auf die Reifungsprozesse des Gehirns und auf die Konsequenzen für die Entwicklung von Fähigkeiten eingeht. Jäncke wird ebenfalls das Spannungsfeld zwischen Begabung, Erziehung und Selbstdisziplin thematisieren. Über Mittag besteht die Möglichkeit, vom Talentschuppen, dem Markt und vom Kurzcoaching zu profitieren. Am Nachmittag führt Diplom-Psychologin Anne Heck aus Heidelberg aus, weshalb man in der Kindererziehung auf die eigenen Fähigkeiten vertrauen kann. Der Anlass wird moderiert von Mona Vetsch, Moderatorin bei Radio DRS 3 und beim Schweizer Fernsehen. Zudem wird der Anlass bereichert von Tanzperformance-Künstler Fatlum Musliji aus Bazenheid (bekannt aus «Die grössten Schweizer Talente»). Weitere Informationen über das St. Galler Forum «Vertrauen in meine Fähigkeiten» finden sich unter www.elternbildung.sg.ch, wo man sich auch anmelden kann. Der umfassende Prospekt kann auch auf der Website der Familienplattform heruntergeladen werden: www.familienplattform-ostschweiz.ch.

 

Ab 9 Uhr offeriert die Gemeinde Buchs Willkommenskaffee und -tee. Für Kinder  im Alter zwischen 1 ½ und 6 Jahren wird im «Chinderhus Schatzschischta» ein Hütedienst angeboten. Das Chinderhus ist 10 Fussminuten vom Tagungsort entfernt. Mehr Infos: www.schatzchischta.ch.

 

Beim bzb (www.bzbuchs.ch) sind genügend Parkplätze vorhanden. Zudem befindet sich direkt vor dem Tagungsort die Bushaltestelle NTB/BZB.

 

Flyer