20.11.2008 Information: Aus unserer Beratung: Die Kinderbetreuerin fällt plötzlich aus

  • Veröffentlicht am: Nov 20, 2008

Frau und Herr D. sind vor einem Jahr Eltern einer kleinen Tochter geworden. Vor einigen Wochen ist die Mutter an ihren Arbeitsplatz zurückgekehrt und die Eltern teilen sich nun die Betreuung ihres Kindes.

Der Dienstag ist der einzige Tag, an dem beide ausser Haus arbeiten. Dann reist jeweils die Grossmutter an, um die Enkelin zu betreuen. An einem Montag teilt sie den Eltern mit, dass sie eine starke Erkältung eingefangen hat und das Kleinkind am kommenden Tag unmöglich betreuen kann. Frau D. ist Mitarbeiterin bei einem unserer Jahresmitglieder und bittet die Familienplattform in dieser Notfallsituation um Hilfe, da weder sie noch ihr Mann am Dienstag abkömmlich sind. Innert kurzer Zeit können wir über den Kinderhütedienst Frau F. ausfindig machen, die am folgenden Tag einspringen kann. Der Dienstag verläuft für alle Beteiligten sehr erfreulich und Familie D. will künftig Frau F. öfters für ausserordentliche Betreuungseinsätze anfragen.